Allgemeinen Geschäftsbedingungen


I. Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle Gastaufnahmeverträge, die zwischen dem Hotel Marilyn mit Dritten (Gast) vereinbart werden.

Dadruch allein sind sie den Kunden, den Mietvertragsparteien sowie Dritten, im Sinne der Vorschriften des BGB ausreichend belehrt worden.


II. Reservierungen

Der Beherbergungsvertrag kommt zustande durch die Annahme einer festen Buchung welche von einem Gast vorgenommen wurde.

Diese Vereinbarung in Form von fest gebuchten Zimmern ist für beide Vertragspartner bindend.

Die Buchung für bestellte, aber noch nicht bezahlte Zimmer gilt jeweils bis zur stronierung der Buchung.

Es besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Übernachtungsdienstleistung in einem bestimmten Zimmer.

Kulturhotel Koblenz (ehem. Hoegg) behält sich das Recht vor, bei fehlender Ankunft eines Gastes bis 22:00 oder nach Stronierung die reservierten Zimmer anderweitig zu vermieten.

Der Kunde erhält, sofern er/sie über die Hauseigene Homepage ein Zimmer reserviert hat eine schriftliche Reservierungsbestätigung auf ausdrücklichen Wunsch.


III. Garantierte Reservierungen, Stornofristen

Eine garantierte Reservierung liegt dann vor, wenn der Gast über das Internet Portal booking.com, hotel.de oder koblenz-touristik.de gebucht hat und von diesen eine Buchungsbestätigung eralten hat oder eine Buchungsbestätigung per E-Maile von unserer Hotel Buchungsverwaltung bekommen hat.

Bei vorzeitiger Stornierung des Gastes (7 Tage) wird der volle Betrag des gebuchten Aufenthaltes abzüglich 50% berechnet.

Bei Nichterscheinen ( No show )oder Stornierung des Gastes wird der volle Betrag des gebuchten Aufenthaltes abzüglich 20% berechnet.

Nichterscheinen bedeutet, dass ein Gast ein Zimmer fest gebucht hat, seine gebuchte Leisung nicht in Anspruch nimmt und die Buchung nicht vor 7 Tagen der ersten Übernachtungs storniert hat.


IV. Zahlung des Übernachtungspreises

Der Gast zahlt den Übernachtungspreis bei Anreise oder Abreise in bar.


V.Steuern / Gebühren / Abgaben

Die geltenden Preise sind Bruttogesamtpreise und beinhalten alle gesetzlichen Abgaben und Steuern.


VI. Nutzungsmöglichkeiten reservierter Zimmer

Gebuchte Zimmer stehen dem Gast ab 16.00 Uhr vom Anreisetag, sowie bis 12.00 Uhr am Abreisetag zur freien Verfügung.


VII. Zahlungsmittel/Dienstleistungen auf später zu bezahlende Rechnungen

Gültiges Zahlungsmittel ist ausschließlich Bargeld in Euro.


VIII. Nichtrauchen im Hotel

Das Hotel Marilyn ist ein Nichtraucherhotel.

Es ist daher nicht erlaubt, sowohl in den öffentlichen Bereichen, als auch in den Gästezimmern zu rauchen.

Das Rauchen ist am Hotel-Eingang gestattet.


IX. Haftungsrisiken der Gäste für eingebrachte Gegenstände

Gegenstände oder Materialien, die in allgemein zugänglichen Räumen des Hotels, in den technischen Einrichtungen und im Büro des Hotels hinterlassen werden, gelten nicht als eingebracht.

Ebenfalls als nicht eingebracht gelten Kraftfahrzeuge und in diesem belassene Sachen sowie lebende Tiere.

Das Hotel ist nicht Verwahrer der vom Gast ins Hotelzimmer eingebrachten Gegenstände, gleich welcher Art diese auch sind, und haftet daher nicht für deren Schicksal, dies gilt insbesondere für sogenannte Wertgegenstände.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Hotel keine Aufbewahrungsmöglichkeit in einem Hotelsafe oder ähnlichen Sicherheitsbehältnissen bietet.

Die Einbringung durch den Gast erfolgt daher auf dessen eigene Gefahr.

Das Hotel ist ebenfalls nicht Verwahrer für im Hotel belassene Koffer, Taschen oder Sonstiges, die nach Räumung der Zimmer im Hotel, auch in dafür zur Verfügung stehenden Kofferräumen, belassen und später abgeholt werden.


X. Mitgebrachte Speisen und Getränke

Das Verzehren von mitgebrachten Speisen und Getränken ist auf dem Zimmern und im Frühstücksraum erlaubt.


XI. Parkplätze

Das Hotel verfügt über keine eigenen Kundenparkplätze.

Der Gast kann im 80 Meter entfernten öffentlichen Parkgarage parken. 
Je angefangene Stunde: 50 Cent (5:00 Uhr - 21:00 Uhr ).
Über Nacht insgesamt 2€ ( 21:00 Uhr - 5:00 Uhr ).
Tageshöchstsatz sind 10€.


XII. Datenschutz

Der Gast wird darauf hingewiesen, dass personenbezogene Daten von ihm zum Zwecke der Vertragsdurchführung, Kundenbetreuung sowie für eigene Werbeaktionen unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes durch Kulturhotel Koblenz (ehem. Hoegg) gespeichert, verarbeitet sowie ausgewählte dritte Dienstleister übermittelt werden.

Das Hotel ist berechtigt, sich bei der Durchführung der Datenverarbeitung im erforderlichen Umfang verbundener Unternehmen sowie ausgewählter dritter Dienstleister zu bedienen und personenbezogene Daten gemäß dieses Abschnittes an diese Unternehmen weiterzuleiten, von diesen speichern und verarbeiten zu lassen.

Der Gast ist berechtigt, der Verwendung von personenbezogenen Daten zum Zweck der Werbung jederzeit zu widersprechen.

Weiterhin bleiben die Rechte des Gastes auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung seiner durch das Hotel gespeicherten personenbezogenen Daten gegenüber dem Hotel unberührt.


XIII. Gerichtsstand

Gerichtsstand für sämtliche sich zwischen den Parteien aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist, soweit der Vertragspartner der Hotel Marilyn, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist, Koblenz.


NAVIGATION